Reiterverein Offenburg

in Offenburg-Bühl

Foto: Why2Web

... unser Zuhause

Wir im Reiterverein Offenburg lieben den Umgang mit unseren Pferden und teilen diese Leidenschaft gerne mit anderen. Unsere Anlage ist am Ortsrand von Offenburg-Bühl zwischen Wiesen und Feldern direkt an der Kinzig zu finden.

TRiO steht für Therapeutisches Reiten in Offenburg und ist das jüngste Standbein des Vereins. Neben der Reitausbildung und der artgerechten Haltung der Pferde können Mitglieder mit besonderen Einschränkungen und Beeinträchtigungen die positive Wirkung durch Pferde erfahren. Sei es nun im Rahmen einer Hippotherapie, dem heilpädagogischen Reiten oder ganz einfach im Umgang mit den Pferden.

Wenn du glücklich sein willst, mach andere glücklich!”

Horst Bulla

Unser Verein entstand vor vielen Jahren durch die gemeinsame Faszination Pferd. Während dieser Zeit hat sich der Anspruch unserer Gemeinschaft im Umgang mit Pferden positiv gewandelt. Lag der Schwerpunkt früher im Sport, so steht nun überwiegend die Partnerschaft mit dem Pferd im Vordergrund. Was im Übrigen seit der Domestizierung von Pferden schon immer die Basis war. Wenn auch aus sehr praktischen Gründen.
Durch artgerechtere Haltung und einer respektvollen Behandlung, sowohl beim Reiten, wie auch beim Umgang mit den Tieren, wurde das Pferd zunehmend zum Partner. Während dieser Entwicklung konnte jeder Beteiligte die dabei entstandenen positiven Impulse selbst erfahren. Dieser ganzheitliche Ansatz wird von den Kindern und Jugendlichen, aber auch von Erwachsenen begeistert aufgenommen. Zudem haben wir beobachtet, dass dabei Freude und Selbstheilungskräfte mobilisiert werden und insbesondere bei Kindern die kognitive und körperliche Entwicklung gefördert wird.
Daher ist es folgerichtig, dass nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene mit besonderen Einschränkungen und Beeinträchtigungen davon profitieren können. Therapeutisches Reiten und Inklusion sind ein fundamentaler Bestandteil unserer Vereinsarbeit, die von unserer Ideologie getragen werden.

... unsere Motivation

Große Dinge brauchen große Visionen.”

Dada Vaswani

... unsere Vision

In den nächsten Jahren wollen wir als Reiterverein Offenburg ein Zentrum für Therapeutisches Reiten aufbauen. Es wäre das erste und einzige in unserer Region.
In 2013 begannen die ersten ernsthaften Planungen zum Aufbau des Therapeutischen Reitens. In Folge hat es noch weitere drei Jahre gebraucht, um Förderer für dieses Projekt zu gewinnen. Diese Zeit wurde genutzt, um ein geeignetes Therapiepferd zu kaufen und als solches auszubilden. Parallel hat sich eine Pferdeliebhaberin aus den eigenen Reihen zur Hippotherapeutin nach DKThR ausbilden lassen.

Im Januar 2016 fand dann die erste Therapie statt. Seither haben wir die Anzahl der Therapien mit weiteren Pferden und Therapeutinnen steigern können.

Man muss Glück teilen, um es zu multiplizieren.”

Marie von Ebner Eschenbach

... und das sagen andere über uns

Nach oben